Der Verein

Zur Geschichte des Hovawart-Gebrauchshunde-Sportvereins:

14 hundesportbegeisterte Hovawart-Besitzer um die Familie Koser waren es, die 1986 den Entschluss fassten, einen eigenen Verein ins Leben zu rufen. Das Gründungsprotokoll datiert vom 6. September 1986. Auf unterschiedlichen Übungsplätzen wurde trainiert, bis der Verein im April 1995 auf dem Hundeübungsplatz in Rahden- Tonnenheide am Hindenburgdamm eine Bleibe fand und seither dort etabliert ist. Im Laufe der Jahre hat sich eine stetige Aufwärtsentwicklung vollzogen.

Lesen Sie hier weiter:  Geschichte

Unser Platz

liegt in sehr ländlichem Gebiet im Norden der Gemeinde Tonnenheide. Wir haben dort einen großen Hundesportplatz mit 6 Verstecken für den Schutzdienst und einem Parcours für den Turnierhundesport. Dazu haben wir einen sehr modern ausgestatten Welpen-Spielplatz. Auf einem angrenzenenden Gelände können die im VPG-Sport geführten Hunde Fährten absuchen.

Folgen Sie diesem Link für einige Impressionen

Mensch-Hund-Teams

Überwiegend findet man auf einem Hovawartplatz natürlich Hovawarte. Aber um bei uns sportlich aktiv zu sein, können Sie natürlich auch (vorläufig noch 😉 ) einen anderen Hund haben.

Folgen Sie dem Link, wenn Sie die aktuellen Mitglieder sehen möchten. Leider sind noch nicht alle Mitglieder mit einm Foto dabei.

Vorstand

hier lernen Sie die Mitglieder unserers Vorstandes kennen und finden den richtigen Ansprechpartner: Klicken Sie bitte auf Vorstand.

Züchter und Deckrüden

Unter unseren Mitfliedern befinden sich einige Züchter und auch Deckrüdenbesitzer.

Bitte folgen Sie dem Link zur Seite „Unsere Züchter“ um Informationen zu erhalten:

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.